Wir freuen uns dich kennen zu lernen! 

  Das erste Mal hier? 

Das erste Mal hier?

Das erste Mal an einen fremden Ort zu gehen und fremde Menschen zu treffen ist immer eine Herausforderung. Wir werden sicherstellen, dass dein erster Gottesdienst in der FCGT zu einem grossartigen Erlebnis für dich wird! Du wirst schnell merken, dass all deine Befürchtungen umsonst waren.

Und egal wer du bist, woher du kommst, was du durchgemacht hast oder welche Fragen du über Gott und den Glauben hast, unsere Gemeinde ist ein sicherer Ort, an dem du die Liebe, Gnade und Vergebung findest, die Jesus jedem gibt.

Wie lautet die Anschrift?

Adresse: Freie Christengemeinde Toggenburg, Hofstrasse 21, 9642 Ebnat-Kappel

Tel: 079 257 21 00

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Wann beginnt ein Gottesdienst?

Im Normalfall beginnen unsere Gottesdienste am Sonntag um 9.45 Uhr und dauern bis 11.15 Uhr. Danach kann jeder so lage wie er will in unserer Lounge verweilen und Gemeinschaft geniessen.

Was erwartet mich bei einem Gottesdienstbesuch?

Ein Gottesdienst dauert ungefähr 90 Minuten. Nach einer Begrüssung starten wir mit vier kraftvollen und tiefgehenden Liedern - Liedtexte werden projeziert, so dass du leicht mitsingen kannst. Nachdem der musikalische Teil des Gottesdienstes abgeschlossen ist, wird einer unserer Pastoren eine ermutigende und hoffnungsvolle Botschaft vermitteln. Grundlage all unserer Predigten ist die Bibel. Nach der Predigt folgen zwei ruhige Lieder. Ein wichtiger dritter Teil unseres Gottesdienstes ist die Gemeinschaft in unserer Lounge. Jeder kann selber entschieden, ob und wie lange er das Angebot unseres Bistros nutzen möchte.

Hat es genügend Parkplätze?

Rund um das Gebäude der Firma KAUF AG finden sich genügend freie Parkplätze. Sie können überall gratis parkieren. Sollten sie Mühe beim Gehen haben so sind direkt vor dem Eingang Parkplätze für sie reserviert. Bei einem Erstbesuch lohnt es sich immer ein paar Minuten vor der Zeit anzureisen. So finden sie mit Leichtigkeit einen Parkplatz direkt vor dem Gebäude. Gute Reise.

Gibt es ein geeignetes Kinderprogramm?

Es ist unser Ziel, jeden Sonntag zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Dafür setzt sich unser Kids-DreamTeam ein. Direkt bei ihrer Ankunft werden die Kinder vom Kinderteam begrüsst und eingeladen die Kinderräume zu erkunden. Aktuell bieten wir vier Altersgruppen an. 0-3 / 4-6 / 7-12 / 13-16

Unsere Räume sind hell und kreativ eingerichtet und bieten eine Menge Möglichkeiten für Spiel und Spass.

Ablauf: Gewöhnlich starten die Kinder in der "Spielstrasse" und dürfen die ersten 20 Minunten frei spielen und sich kennen lernen. Danach folgt ein geführtes, dem Alter entsprechendes Programm von ca. 30 Minunte. Anschliessend gibt es einen Znüni und zum Schluss dürfen die Kinder bis zum Ende des Gottesdienstes weiter ihrem Spiel nachgehen oder etwas zum Thema basteln. Nach dem Gottesdienst werden die Kinder wieder in die Obhut der Eltern übergeben.

Kann man Seelsorge und Gebet beanspruchen?

An einem Sonntag kann sowohl wärend wie auch nach dem Gottesdienst Gebet in Anspruch genommen werden. Dabei können sie ihr Anliegen äussern, aber sie müssen nicht.

Für ein Seelsorgegespräch würden wir nach einem Gottesdienst einen möglichst nahen Termin im Verlaufe der darauffolgenden Woche suchen. Bei akkuten Fällen nehmen wir uns natürlich auch vor Ort Zeit für ihr Anliegen.

Ist eine Mitgliedschaft nötig?

Unsere Angebote können auch ohne Mitgliedschaft genutzt werden. Natürlich freuen wir uns über jeden, der sich bei uns so wohl und verbunden fühlt, dass er Mitglied des Vereines FCGT werden möchte. Eine Verpflichtung dazu gibt es bei uns aber nicht. Als Freikirche ist es uns wichtig, dass alles FREIWILLIG geschieht.

Wie kann ich mich finanziell beteiligen?

Als Freikirche ist Freiwilligkeit unser höchstes Gut. Wir werden dich nie um Geld fragen. Für die Haushaltsfinanzen erheben wir keine Kollekten. Wir vertrauen darauf, dass Gott jeden reich segnet und jeder aus diesem Segen freiwillig etwas in das Reich Gottes investieren wird. Dieses Investment in Gottes Haus hat in der Bibel grosse Verheissung nicht nur für dieses, sondern auch für das zukünftige Leben. Dabei ist nicht die Höhe des Betrages sondern die Herzenshaltung entscheidend.

Einmal im Monat erheben wir ein Missionsopfer, dessen Verwendungszweck jeweils erläutert wird. Dieses Opfer kommt vollumfänglich dem benannten Zweck zugute. Hier werden Becher durch die Reihen gereicht.

Jedem Teilnehmer steht es frei, nach dem Gottesdienst etwas in die Kasse beim Ausgang zu legen, einen Einzahlungsschein zu verwenden oder eine Online-Überweisung zu tätigen. Spender bleiben immer Anonym und erhalten keine Steuerbescheinigung.

Die Transparenz all unserer Finanzen ist durch das Vereinswesen klar definiert. Und jedes Mitglied hat vollen Einblick und Mitspracherecht in die Verwendung der gesammelten Gelder.

 

Bankverbindung

IBAN: CH43 0697 7016 2036 5360 5
Clientis Bank Thur Gen., 9642 Ebnat-Kappel
Konto-Nr: 30-38245-0

Freie Christengemeinde Toggenburg
Hofstrasse 21
9642 Ebnat-Kappel

Kann ich mich vor Ort verpflegen?

Nach dem Gottesdienst, um 11.15 Uhr starten wir unsere Zeit in der Cafeteria. Dort gibt es vor allem Kaffe und Kuchen, aber auch andere Leckereien. Es hat für jeden etwas und genug für alle. Ein Mittagessen bieten wir nur zu besonderen Anlässen an. 

Die Kinder werden in ihren Klassen mit einem feinen Znüni versorgt.

Ist das Gebäude rollstuhlgängig?

Sowohl der Zugang zum Gebäude wie auch die Räume und Toiletten sind Rollstuhlgängig.

Was motiviert die FCGT ?

Wir glauben, dass jeder Mensch eine Begegnung mit Gott haben kann, die sein Leben nachhaltig positiv verändert – ganz unabhängig davon, wo du im Leben stehst und was deine Geschichte ist. Deshalb sind in der FCGT alle Menschen willkommen!

Die Grundlage unseres Glaubens ist der Gott der Bibel und sein Sohn Jesus Christus, der auf diese Erde kam, damit alle Menschen Leben finden (Johannes 10,10). Das so genannte Apostolische Glaubensbekenntnis teilen wir mit unzähligen christlichen Kirchen weltweit.

Diesen Gott und seine Bestimmung für unsere Leben entdecken wir jeden Sonntag in unseren Gottesdiensten und unter der Woche in Kleingruppen. Das tun wir, indem wir eine Gemeinschaft leben, wie wir sie in der Bibel beschrieben sehen: Wir ehren Gott durch Lobpreis, lebensnahe Predigten, authentische Beziehungen, Gebet und gegenseitige Hilfsbereitschaft.

Egal, ob du diesen Gott kaum kennst, dir bereits einige Fragen über den Glauben gestellt hast oder schon lange mit ihm unterwegs bist: Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Herzlich willkommen.

Martin Tobler

Pastor und Gemeindeleiter. Ich freue mich, dich kennen zu lernen.

Freie Christengemeinde Toggenburg, Hofstrasse 21, 9642 Ebnat-Kappel