Lebensstärkung durch

Kleingruppen

Warum Kleingruppen?

Sich mit anderen zu treffen und Gemeinschaft zu haben, ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen. Als FCGT ist es uns ein Anliegen, dass solche Treffen in Kleingruppen stattfinden können. Jeder soll, wo immer möglich, seinen Platz finden. Die Ortsgemeinde hat Stärken, die eine kleine Gruppe nicht hat. Eine Kleingruppe wiederum hat Stärken, die z.B. im Gottesdienstrahmen nicht gegeben sind. So sehen wir uns als Gemeinde bestehend aus Kleingruppen. Die Interessen und Bedürfnisse sind natürlich sehr unterschiedlich. Unser Angebot soll daher immer reicher werden an Möglichkeiten.

Miteinander unterwegs!

Jeweils im Februar und August starten wir unsere Kleingruppen. Im Januar und Juli schreiben wir die Kleingruppenangebote aus. Nach den 5 Monaten kannst du entweder in der besuchten Kleingruppe bleiben, ein anderes Angebot nutzen, oder selbst eine Kleingruppe starten bzw. übernehmen.

Jetzt geht es los!

Werde Teil einer Kleingruppe der FCGT. Suche dir aus dem Angebot an Kleingruppen das Richtige für dich heraus. Melde dich direkt beim Kleingruppenleiter an. Du findest kein passendes Angebot? Dann ist es vielleicht Zeit, dich auf den Start einer eigenen Kleingruppe vorzubereiten. Gerne begleiten wir dich in der Vorbereitung.

Starte selbst eine Kleingruppe

Wenn du eine Wegstrecke von fünf Monaten mit Menschen mit derselben Leidenschaft und denselben Interessen gehen möchtest, dann melde dich mit deinem Herzensanliegen für eine neue Kleingruppe an. Vielleicht wolltest du schon lange eine Männerarbeit starten, oder dir liegen alleinerziehende Eltern, Singles oder junge Ehepaare am Herzen. Eventuell möchtest du Menschen über dein Hobby wie Fussball oder Stricken erreichen? Dir wird ein Leiter zur Seite gestellt, dessen Aufgabe es ist, dich zu unterstützen und dein Potenzial zu entwickeln. Der Fokus liegt dabei in erster Linie darin, dich in deiner Persönlichkeit und in deinem Dienst zu fördern. Melde dich. Wir begleiten dich in der Vorbereitung. Werde in der Zwischenzeit Teil einer bestehenden Kleingruppe.  

„Lasst uns einander lieben: Nicht mit leeren Worten, sondern mit tatkräftiger Liebe und in aller Aufrichtigkeit. Daran zeigt es sich, dass Jesus Christus unser Leben bestimmt.“

1. Johannes 3.18

Geistliche Beziehungen

fördern